Die Braut Veronika

>zur Produktseite

Veronika kennt ihren Dieter bereits aus der Schule, konnte ihn anfangs jedoch überhaupt nicht leiden. Wie es das Schicksal will, teilten die Beiden jedoch einen gemeinsamen guten Freund. Dieser sah sich so häufig mit einer Veronika konfrontiert, die sich weigerte mit auszugehen, wenn Dieter mit von der Partie war. Erst später entdeckten Dieter und Veronika beim Tanz ihre Zuneigung füreinander.

Die Hochzeit von Dieter und Veronika wurde dann am 2. April 1977 gefeiert. Das Kleid hatte Veronika gemeinsam mit einer Freundin gekauft. Im Brautmodengeschäft packte eine Verkäuferin das Kleid aus und Veronika wusste sofort: Das ist meins!

"Möge das Kleid der neuen Trägerin viel Glück bringen", erklärt Veronika bei der Kleiderübergabe an Vererbt.

Heute leben Veronika und Dieter im malerischen Donautal und betreiben mit dem erwachsenen Sohn eine Druckerei. Die ältere Tochter hat sich ins Ruhrgebiet aufgemacht und ist dort glücklich verheiratet.

Originalhochzeitsfotos aus 1977

Tanzen verbindet

Danke an Vroni und Dieter für das Kleid und die tolle Geschichte!